zur Startseite   Leeren Eintrag im 'Öffnen mit'-Dialog entfernen


    Wenn Sie im Windows-Explorer eine Datei mit einem Doppelklick öffnen, der noch kein Programm zugeordnet wurde, wird das 'Öffnen mit'-Fenster angezeigt. In diesem Dialogfenster können Sie das Programm wählen, mit dem die Datei geöffnet werden soll.

    Manchmal kommt es vor, dass der erste Eintrag in der Liste leer ist:

    Das ist nicht weiter schlimm, aber ich wollte wissen, wie man diesen Schönheitsfehler beheben kann. Meine diesbezüglichen Untersuchungen haben folgendes ergeben:

    Die Liste der Programme in diesem Fenster wird aus allen Einträgen erstellt, die sich in der Registry unter HKEY_CLASSES_ROOT in den Unterschlüsseln xxx/shell/open/command im jeweiligen Standard-Feld befinden. "xxx" steht hierbei für einen beliebigen Schlüssel.

    Sobald auch nur ein einziger Eintrag leer ist oder mit einem Leerzeichen beginnt, wird die Liste der Programme im 'Öffnen mit'-Dialog von einem leeren Eintrag angeführt:

    Dabei spielt es keine Rolle, ob bei Wert "(Wert nicht gesetzt)" oder lediglich zwei doppelte Anführungszeichen angezeigt werden - der Effekt im 'Öffnen mit'-Dialog ist der gleiche.

    Es gilt also, den oder die shell/open/command-Einträge zu finden, die leer sind oder mit einem Leerzeichen beginnen. Zu diesem Zweck habe ich ein kleines VB-Script geschrieben, welches einen Zweig der Registry (Standard = HKEY_CLASSES_ROOT) oder die komplette Registry in eine Textdatei exportiert und diese Datei dann nach eben solchen Einträgen durchsucht, die einen leeren Eintrag im 'Öffnen mit'-Dialog verursachen. Das Ergebnis der Suche kann am Bildschirm angezeigt oder in eine Datei geschrieben werden.
Das Script können Sie hier herunterladen.

    Um das Skript ausführen zu können, muss der aktuelle "Windows Script Host (WSH)" installiert sein. Die aktuelle Version 5.6 des WSH finden Sie hier.

    Nachdem Sie die Datei heruntergeladen haben, entpacken Sie das Script in einen Ordner ihrer Wahl und starten es mit einem Doppelklick. Nachdem Sie die Fragen nach der Exportdatei, dem Schlüssel und der Ergebnisdatei beantwortet haben - eine Hilfestellung dazu erhalten Sie durch Eingabe von '?' im ersten Dialogfenster - kann es je nach Leistungsfähigkeit des Rechners und Anzahl der Einträge in der Registry bis zu 1 Minute dauern, bis das Programm fertig ist. Üblicherweise ist die Suche aber nach 15 bis 30 Sekunden abgeschlossen.




zur Startseite

Valid HTML 4.01! BBO SETI@home WinFAQ German MS-MVPs

   Stand: 18-Dez-2006

Kontakt: andreaskaestner+web.de ("+" bitte durch "@" ersetzen) Impressum